Die Konferenz für digitale Professionals
webinale | 7. – 11. Dezember 2020 in Berlin

Open-Source-Software und Quellcode aus dem Internet rechtssicher einbinden und nutzen

Session
Dieser Talk Stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 1. Oktober: ✓ PS Classic oder C64 Mini for free ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 520 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Mittwoch, 5. Juni 2019
15:00 - 15:45

Gibt es heute tatsächlich noch ein Projekt, das ohne Open-Source-Software auskommt? Wann darf ich Open-Source-Software nutzen, wann muss ich meinen Source Code ebenfalls veröffentlichen? Wie verstehe ich die Vielzahl an Lizenzen und welche Feinheiten gilt es zu beachten? Hafte ich oder mein Unternehmen für die eingebundene Software? Und wer kennt das nicht: In Stack Overflow steht die Lösung für mein Problem, also füge ich das Codebeispiel in meinen Source Code ein – nur, darf ich das überhaupt? Der Vortrag gibt einen verständlichen Einblick mit detaillierten rechtlichen und technischen Hintergründen zu den geläufigen Open-Source-Lizenzen, Fragen in der Haftung, in lizenz- und urheberrechtliche Fragestellungen wie auch die prozessuale Einbindung in den Entwickler- und Unternehmensalltag in Build-Pipelines mit Lösungen wie Blackduck und Co.

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

BEHIND THE TRACKS

Web Design & Frontend Development
Design thinking out of the box

Online Marketing
Die neuesten Marketing Trends

UX Design
User Experiences im Fokus