Die Konferenz für digitale Professionals
webinale | 7. – 11. Dezember 2020 in Berlin

Hurra, es ist ein Toaster! Über Familienzuwachs der anderen Art und unsere zukünftige Beziehung zu Maschinen

Session
Dieser Talk Stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Bis 1. Oktober: ✓ PS Classic oder C64 Mini for free ✓ Kollegenrabatt ✓ Bis zu 520 € sparen Jetzt anmelden
Infos
Dienstag, 5. Juni 2018
10:30 - 11:15

Mit der Integration vernetzter, lernfähiger Maschinen in den Lebensraum des Menschen ändert sich so gut wie alles im UX-Design. Die smarten vernetzten Objekte in unserer Lebensumgebung erledigen gemeinschaftlich Aufgaben, ohne dass wir diese als Nutzer jedes Mal aktiv anstoßen. Man könnte sagen, dass sich in Zukunft alle Prozesse hinter unserem Rücken abspielen. Dieser Umstand ist im besten Fall ausgesprochen bequem für die Anwender. Auf der anderen Seite wandelt sich der „Nutzer“ zum „Nutznießer“ und wirft zudem die Frage auf, wer denn nun das Objekt im Internet der Dinge sei. Welches Verhältnis haben wir zu Maschinen, die weitgehend autark agieren? Welche neuen Designaufgaben kommen zur Gestaltung solcher Szenarien auf Designer zu? Der Vortrag skizziert die Beziehungen zwischen Mensch und Maschinen einer neuen Generation als Grundlage für die anstehenden Aufgaben in UX-Design und Designstrategie.

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

BEHIND THE TRACKS

Web Design & Frontend Development
Design thinking out of the box

Online Marketing
Die neuesten Marketing Trends

UX Design
User Experiences im Fokus